Hohes Reiseaufkommen vor den Kommunalwahlen

71
Foto: CNA
Taipei – 23.11.2018 – Am Freitag hat heftiger Reiseverkehr Richtung Süden eingesetzt.
Viele fuhren zu ihren registrierten Wohnsitzen, um am Samstag bei den Kommunalwahlen und Volksabstimmungen ihre Stimme abzugeben. In Taiwan kann man nur persönlich in dem für seinen registrieren Wohnsitz zuständigen Wahllokal wählen.
Gemäß der Hochgeschwindigkeitsbahn waren alle Züge ab Freitag drei Uhr nachmittags von Taipei ausgebucht. Es wurde ein zusätzlicher Zug nach Kaohsiung eingesetzt.

Auch die Taiwan Eisenbahn meldete sehr hohes Fahrgastaufkommen in fast allen Züge von Taipei Richtung Süden ab 18:00 Uhr. Auch fast alle Fahrkarten für den Tze-Chiang-Expess vor Samstagmittag waren ausverkauft.

Auch an den Busbahnhöfen herrschte sehr großer Andrang.

Gemäß dem Fernbusunternehmen Ubus war das Fahrgastaufkommen fast so hoch wie vor den chinesischen Neujahrsfeiertagen, wenn viele zu den Neujahrsfeierlichkeiten zu ihren Familien zurückkehren.