COVID-19 Infizierte dürfen nicht an Wahl teilnehmen

146

 

Direktor des Epidemie-Kommandozentrums, Victor Wang (王必勝).

 

Taipei – 23. November 2022. Das Epidemie-Kommandozentrum hat heute 17.892 neue COVID-19 Infektionen gemeldet, davon 17.841 lokale Ansteckungen. Dies bedeutet einen Rückgang der Ansteckungsfälle um 21 % im Vergleich zur Vorwoche.

Außerdem wurden 31 neue Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 bestätigt.

Der Direktor des Epidemie-Kommandozentrums, Victor Wang (王必勝), hat am Mittwoch die vierte Runde der Verteilung von kostenlosen COVID-19-Schnelltests ab dem 1. Dezember angekündigt. Ältere Menschen ab 65 Jahren und Eltern von Vorschulkindern bis 6 Jahren können sich landesweit an bestimmten Ausgabestellen kostenlos einen Satz von fünf Testkits abholen.

Außerdem schätzte Wang, dass etwa 105 000 bis 110 000 Wähler am Samstag (26. November) aufgrund der COVID-Infektion und der erforderlichen Quarantäne zu den Kommunalwahlen nicht in den Wahllokalen erscheinen könnten.
Quelle: RTI