Wahl-Kandidaten ziehen Lose für Stimmzettelplatzierungen

87

 

Quelle: CNA

 

Taipei – 21. Oktober 2022. Die Kandidaten bei den Kommunalwahlen in Taiwan, die am 26. November stattfinden, zogen heute Lose, um ihren Platz auf dem Stimmzettel zu bestimmen. Viele Kandidaten verkündeten direkt nach der Ziehung ihrer Nummern Slogans, die ihre Nummern beinhalten, um bei den Wählern einen Eindruck zu hinterlassen.

Die Bürgermeisterwahl in Taipei hat mit zwölf Kandidaten die meisten Kandidaten aller 22 Verwaltungsregionen Taiwans. Die Städte Hsinchu und Chiayi sowie die Landkreise Yilan und Kinmen haben jeweils sechs Kandidaten.

Taiwans Kommunalwahlen finden alle vier Jahre statt. Diesmal werden sie zusammen mit einem Referendum über einen Verfassungsänderungsvorschlag abgehalten, das Wahlalter in Taiwan von 20 auf 18 Jahre zu senken.

Die vorgeschlagene Verfassungsänderung erhielt am 25. März mit 109 zu 0 Stimmen im Parlament einstimmige Unterstützung. Taiwan ist derzeit das einzige demokratische Land, in welchem Menschen unter 20 Jahren nicht wählen dürfen.

Quelle: RTI